Sitemap  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz

Revierdienst

Unsere geschulten Sicherheitsfachkräfte betreuen im Revierdienst mehrere voneinander unabhängige Bewachungsobjekte in einem zusammengefassten Rundgang. Wir führen die vereinbarten Kontrollen nach Vereinbarung und individuellen Kundenwünschen durch, wie zum Beispiel außerhalb und innerhalb der Räumlichkeiten sowie einmal oder wiederholt. Der diensthabende Sicherheitsmitarbeiter meldet und/oder beseitigt mögliche Unregelmäßigkeiten und verhindert dadurch mögliche Schäden.

Wir verfügen über die modernsten Techniken, wenn es um Datenerfassung während eines Einsatzes geht: Unser „ProxiPen“ besitzt einen eingebauten Sensor, der RFID-Tags erkennt: Bringt man den ProxiPen mit dem Lesekopf in die Nähe eines Transponders, wird der eindeutige Code, der im Tag gespeichert ist, automatisch und ohne Kontakt gelesen. Einem RFID-Tag können Kontrollpunkte, Ereignisse, Gegenstände, Personen oder Aktivitäten zugewiesen werden. Mit Hilfe dieses Gerätes können wir Ihnen eine übersichtliche und exakte Auswertung unseres gesamten Einsatzes zukommen lassen. 

„Unserer Erfahrung nach sorgt allein die uniformierte Präsenz unserer Mitarbeiter dafür, dass weniger Straftaten begangen werden. Mögliche Täter fühlen sich durch das offensichtliche Plus an Sicherheit eingeschüchtert.“

F + G Security übernimmt:

  • Tag- und Nachtkontrollen
  • Rundgänge und Verschlusskontrollen
  • Schließdienste
  • Brandschutzkontrollen
  • Kontrolle von Unregelmäßigkeiten
    (offene Türen und Fenster, Licht etc.)
  • Scharfschaltung von Alarmanlagen

Der Revierdienst eignet sich für Objekte wie:

  • Bahnhöfe
  • Firmen und Firmengelände
  • Geschäfte
  • Museen
  • Krankenhäuser
  • Verwaltungsgebäude
  • Sportstätten
  • Freizeitbäder
  • Privatbesitz
  • Schulen / öffentliche Einrichtungen

 

Nach oben